Erst kein Glück, dann noch Pech dazu: OTV Schwimmer bei NRW unter Wert

Die beiden OTV-Schwimmer Alina Eckhardt und Jan Ziegler hatten sich für die NRW-Meisterschaften qualifiziert, die im Südbad an der Dortmunder Ruhrallee ausgetragen wurden. Holten beide Schwimmer bei den nur eine Woche zuvor absolvierten Verbandsmeisterschaften noch Medaillen, gingen sie diesmal leider leer aus.

Pech beim Start verhinderte eine bessere Platzierung von Alina Eckhardt (2006) über 100 Meter Rücken. So wurde sie hier siebte. Etwas besser lief es über 50 Meter Rücken: Mit neuer persönlicher Bestzeit von 31,60 Sekunden erreichte sie Rang 5.

Den unglücklichen vierten Platz belegte Jan Ziegler (2006) über 100 Meter Brust. Über 50 Meter Brust schwamm Jan zwar die zweitschnellste Zeit, wurde aber knapp wegen eines Frühstarts disqualifiziert.

Nun geht es für die beiden Schwimm-Talente an die letzten Feinheiten: Beide starten bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, die vom 24. bis 28. Mai in Berlin ausgerichtet werden.

Alina Eckhardt (2006)
100m Rücken 1:10,74 (7.)
50m Rücken 0:31,60 (5.)

Jan Ziegler (2006)
50m Brust disq.
100m Brust 1:10,47 (4.)